Lesen öffnet Welten.

Liebe Leser*innen

Ein Mitglied wählt ein Buch aus.
(Es hängt im Salon.)
Drei Monate später sprechen wir darüber.
Unterschiedliche Sichtweisen erweitern unsere Lesehorizonte.
Diskurse über Lesen und Verstehen spiegeln uns als Leser*innen.

Wir erhalten Einblick in private Bibliotheken,
springen gelegentlich über unsere Leseschatten,
sprengen unsere Leseblasen und entdecken (für uns) Neues.

Neugierig, geschmack-, anspruchs- und humorvoll.
(Nicht unbedingt in dieser Reihenfolge, dafür mit Gewähr.)

Bibliothek

Kostbare Tage / Kent Haruf

Peter Helling, NDR Kultur, 26.05.2020 Der US-amerikanische Schriftsteller Kent Haruf, 1943 als Sohn eines methodistischen Reverends geboren, hat sechs Romane geschrieben. Sie alle spielen in der fiktiven Kleinstadt Holt bei Denver, Colorado, wurden mehrfach prämiert, etwa mit dem Writers‘ Award. Sein letzter Roman, „Unsere Seelen bei Nacht“, wurde mit Jane Fonda und Robert Redford verfilmt. …