Joseph Conrad / Lord Jim

Klappentext: Joseph Conrads berühmtester Roman hat viele Facetten: ein feines psychologisches Porträt über einen der vom Heldentum träumt und doch moralisch versagt; eine mitreissende Abenteuererzählung und nicht zuletzt eine erschütternde Parabel auf die Zerstörungen des Kolonialismus.

Blick aufs Meer / Elisabeth Strout

Rezensionsnotizen:

  • Konservativ im besten Sinne …
  • Klassisches Leseglück …
  • Nie sentimental, aber immer lebensklug …
  • Strout erzählt von den besseren und den böseren Seiten menschlichen Verhaltens und spart dabei weder Abgründe noch unglückliche Einsichten aus.

Trotzdem lesen?

Francis McDormand spielt (ist) Olive Kitteridge.

Erste Person Singular / Haruki Murakami

Rezensionsnotizen 2021

… sich von der Welt überraschen zu lassen.

… Meisterdetektiv folgenreicher Nichtigkeiten.

… Texte über alleinstehende junge Herren ohne besondere Eigenschaften oder Ziele.

… atmosphärische Dichte und eine Melancholie unter der es gärt.

… ein gefälliger «Pseudo-Mystiker».

… typische Murakami-Momente, in denen das Wunderliche Teil der Normalität wird.

… unterhaltsames literarisches Vexierspiel.

… konfrontiert seine Figuren mit Unerwartetem, ja Unverständlichem und lässt die Lesenden damit alleine.


Thema: Väter

Monika Helfer / Vati
Annie Ernaux / Der Platz
Edouard Louis / Wer hat meinen Vater umgebracht